Endlich ist es soweit. Mit einem riesigen Grinsen im Gesicht schliesse ich die Wohnungstüre meiner Eltern hinter mir ab und blicke runter auf die Strasse. Eliott wartet bereits auf mich und winkt mir zu. «Komm runter, mir wird langsam kalt!». Im August ist es kalt in Australien, weshalb wir uns für einen ganz besonderen Urlaub entschieden haben. Ich umarme ihn, steige wortlos in Elliots Auto und wir machen uns auf dem Weg zum Flughafen in Sydney. Eliott hat mir zu meinem Geburtstag eine Reise geschenkt. Aber nicht irgendeine Reise, es geht an einen ganz besonderen Ort. Nach einem halben Jahr, seitdem ich mit meiner Freundin Vero zusammengekommen bin, werde ich sie das erste Mal sehen, das erste Mal in meine Arme schliessen. Dafür bin ich Eliott unheimlich dankbar. Als Dank habe ich ihm Eintritte zur Gamescom geschenkt, welche in Köln stattfindet, der Heimatsstadt meiner Vero.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.